Hauptsache weiter!

von G√ľnther Kuban, 17.07.2012 - 22:54

Diesmal führte uns das Los zum Verbandsligisten Bensheim. Doch eines sollte uns zur Warnung gereichen: erst 2010 gelang unserem Gegner der Gewinn eben dieses Viererpokals. Und es wurde denkbar knapp:

SGes. Bensheim - SV Oberursel          2-2 (4½ - 5½)
Kargoll             - Dubiel, Jacek       ½ - ½
Goeke              - Schlamp, Robert   0-1
Warnk             - Kuban, Günther     1-0
Zipp               - Gries, Volker         ½ - ½

Berliner Wertung (in Klammern).  In Fettdruck Spieler mit Schwarz, [DWZ] in Klammern.

Günther läßt uns die Geschehnisse miterleben:
ja, es war knapp, spannend und glücklich für uns. Der einzige, der große Teile der Partie gut stand, war ich. :-))  Die anderen 3 hatten schwer zu kämpfen.

Volker machte als erster ein Remis daraus. Dann folgte Jacek, der mit einem Bauern weniger keine großen Angriffschancen herausspielen konnte und auch mit dem Remis hochzufrieden sein durfte. Ich hatte in ein schwieriges 1-Turm-Bauern-Endspiel abgewickelt mit Gewinnabsichten, jedoch führten meine Doppelbauernschwächen zu diversen Tempoverlusten, die die Partie kosteten. TROTZDEM darf ich mich als Sieger fühlen, denn folgendes war zwischenzeitlich passiert:

Robert stand ziemlich schlampig in der Verteidigung, sein Gegner hätte sogar Mattsetzen können. Da bot Robby ganz frech remis an, Goeke schaute sich meine/unsere Partie an ... und lehnte ab!! Zu unklar war der Ausgang meines angestrebten Endspieles. Tja, dann verlor ich und Robert hatte die unpräzisen Angriffe von Goeke mit Dame und Springer abfedern können. Sein Gegenschlag brachte nach 6 Stunden Spielzeit das 2-2- und unser Weiterkommen Dank besserer Berliner Wertung.

Und Volker meint lakonisch: Da haben wir uns wahrlich nicht gerade mit Ruhm bekleckert in Bensheim, aber bekanntlich macht der Meister ja nie mehr als er muss...


Der nächste Kampf ist am Sonntag, 29.7., 14 Uhr in Bad Nauheim

Kommentar schreiben

Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Botprotect abtippen*:

* Pflichtfelder