Zu unserem Vereinsabend (freitags 18-20 Uhr Jugend und ab 20.00 Uhr für alle) in der Stadthalle Oberursel ist jeder herzlich willkommen!

 

Jacek Dubiel gewinnt das Saisonabschluß-Blitzturnier

von Andreas Bernig, 24.06.2018 - 11:17

Saisonabschluß-Blitzturnier mit 15 Teilnehmern   Am Freitag, 22.6. fand das Saisonabschluß-Blitzturnier statt. Mit deutlichem Vorsprung siegte IM Jacek Dubiel, er gewann 13,5 Punkte aus 14 Partien. Zweiter mit 11 Punkten wurde Oliver Stork vor unserem Gast aus Hawaii. Cornelius Rubsamen erzielte 9,5 Punkte. Vollständige Tabelle unter http://www.sv-oberursel.de/index.php?show=turniere&view=blitzcup&action=other

 

HSV 4er-Pokal

von Andreas Bernig, 19.06.2018 - 17:11

SK Marburg 1931/72 1     -     SV Oberursel 1     1:3

Alber, Horst     -     Heinz, Axel     ½:½
Neidhardt, Helge     -     Schlamp, Robert     0:1
Lehmann, Stefan     -     Kuban, Günther     0:1
Montermann, Klaus     -     Schneider, Wolfram     ½:½

 

Damit steht Oberursel in der zweiten Runde und muss am 15.7.2018 gegen Niederbrechen I antreten. 

 

Saisonabschluß-Blitzturnier

von Günther Kuban, 18.06.2018 - 14:27

Liebe Schachfreunde,
am Freitag, 22.6. veranstalten wir das große 
Saisonabschluß-Blitzturnier ab 20 Uhr  in Oberursel-Stadthalle.
Kein Startgeld, aber es wird einige Sachpreise geben.
Eingeladene Gäste sind auch willkommen.

 

Wolfram Schneider gewinnt Pokal

von Andreas Bernig, 16.06.2018 - 07:20

Finale am 15.6.2018

W. Schneider - G. Kuban   1 - 0

Damit ist Wolfram Schneider 2017-18
Pokalsieger bei SK Marburg, Bad Homburg und SV Oberursel. 
Herzlichen Glückwunsch!

 

Hessische Mannschaftsmeisterschaften U12

von Dimitri Nemirovski, 11.06.2018 - 08:01

Unseren Jungs vermochte es leider kein erfolgreiches Turnier zu gelingen. Als Nummer 4 (nach Durchschnitts-DWZ) an den Start gegangen, kassierten wir gleich eine 0:4 Klatsche vom starken Team aus Neuberg. Darauf folgte ein unentschiedener Kampf gegen Makkabi Frankfurt, was im Nachhinein-Betrachtung der größte Mannschaftserfolg bleiben sollte.

In Runde 3 konnte lediglich 0,5 Zähler gutgemacht werden, bei drei verlorenen Partien. Durch die ungerade Anzahl an Mannschaften gab es in jeder Runde eine, die spielfrei hatte. SVO war in der Runde 4 dran und bekam einen kampflosen Sieg 2,5:1,5 gutgeschrieben. In der letzten Runde - gegen Offenbach 2 - kam Maxim (anstatt Danail) zum Einsatz und konnte mit Glück im Unglück ein Remis vereinbaren. Auch Nils spielte unentschieden, Tim und Vincent mussten sich geschlagen geben. So kam es zu einer erneuten Niederlage mit 1:3 Punkten.

Nils wurde mit 1,5 aus 4 der beste Oberurseler Spieler. Tim brachte es nur zu einem Sieg, Vincent hat nur ein Remis auf seinem Konto. Danail hat leider aller drei Partien verloren.

So beendete das Oberurseler Team das Turnier überraschend auf dem siebten - und damit dem letzten - Platz. Hessischer Mannschaftsmeister wurde Offenbach 1.

Dank meist gutem Wetter und positiver Grundstimmung hatte trotzdem jeder ausreichend Spaß und kann auf ein lehrreiches und aufregendes Wochenende zurückblicken.

 

Zum News-Archiv