Erste Schach - Schulmeisterschaft an der Integrierten Gesamtschule Stierstadt: Schulmeister Daniel Hegener zeigt schachliche ├ťberlegenheit

von Ernst Fromme, 6.02.2018

In der Vorweihnachtswoche hat die Gesamtschule Stierstadt ihr erstes Schulschachtunier ausgerichtet, das offen für alle Schüler und das Kollegium ausgeschrieben wurde. Fast alle Schüler der neuen Schach AG sowie weitere Schüler und Mitarbeiter mit schachlichen Kenntnissen bildeten die Gruppe von 12 Turnierteilnehmern.

 

In 5 Turnierrunden kämpften die Teilnehmer auf den 64 Feldern um die Eroberung des Königs und setzten dabei mit großem Engagement ihre Bauern und Figuren ein. Vorbildlich und erfolgreich spielten auch Schulleiter Markus Herget und Lehrer Florian Beck eine Runde mit. Auch der FSJler Daniel Burgos brachte seine Schachkenntnisse ein.

 

Die Krone des Schulmeister 2017 errang Daniel Hegener als spielerfahrener Schüler der Klasse 10h mit dem souveränen Gewinn seiner 5 Spiele. Zweiter wurde bei 4 Siegen mit Lucius Knepel (5e) ein sehr talentierter junger Teilnehmer des Schachkurses. Den 3-6 Platz teilten sich mit 3 Punkten Philipp Pulver (10 a), Daniel Wykrota (5d), Tim Klotzsche (5e) und Esteban Herrera da Conceicao (5c). Die Plätze 7-8 Platz nahmen Luis Evers (5b) und Jia Le Yang (5f) mit 2 Punkten knapp vor dem 9. Platz von Clemens Ahner (6a) mit 1,5 Punkten ein.

 

Die Verantwortliche des Nachmittagsangebots der IGS, Katharina Hamel, unterstützte das Turnier und hielt zum Ende des Turniers schöne weihnachtliche Preise für die Schüler bereit. In der Leitung des Turniers freute sich der AG Leiter Ernst Fromme über das talentierte Spiel der Teilnehmer.

 

Mit den Schachkursen möchte die Integrierte Gesamtschule Stierstadt künftig ihren Schülern auch die Teilnahmemöglichkeit an Schulschachturnieren mit anderen Schulen eröffnen. In den neuen Schach AGs ab Februar 2018 ist jeder schachinteressierte Schüler der Integrierten Gesamtschule Stierstadt sehr herzlich willkommen.

Kommentare sind geschlossen.